Der liturgische Kalender für die eigene Webseite, für den Schaukasten oder im Gemeindebrief

Welcher Feiertag ist am kommenden Sonntag? Wie lautet der Wochenspruch und welcher Predigttext erwartet mich? Wann ist der nächste hohe Festtag? Den Liturgischen Kalender können Sie mit wenigen Schritten in die Gemeinde- oder Dekanatswebseite einbinden. Auch gibt es Plakatmotive für den Schaukasten oder Gemeindebrief.

Kostenloses Motiv für Gemeindebrief oder Schaukasten

Ein kostenloses Plakatmotiv für den Schaukasten können Sie hier downloaden (auch als Vorlage für den Gemeindebrief nutzbar)!

Kostenlos für Ihre Webseite

Binden Sie den liturgischen Kalender auf Ihre Webseite ein. Dazu bieten wir Ihnen zwei unterschiedlich große Widgets an, die automatisch die Informationen aus unserer Seite übernehmen. Wie die Einbindung funktioniert, erklären wir hier.

Variante 1

Dieses Widget bietet bei wenig Platzbedarf die Anzeige des nächsten Feiertages und eine Verlinkung zum liturgischen Kalender. Es eignet sich z.B. gut für die Einbindung in einer Seitenleiste Ihrer Homepage.

Variante 2

Diese Variante des Widgets zeigt neben dem nächsten auch den nächsten hohen Feiertag an. Außerdem können Sie durch die Mitgabe von Parametern weitere liturgische Informationen zum nächsten Feiertag anzeigen lassen.

Einbindung

Die Einbindung des Widgets auf Ihrer Seite kann entweder als iFrame oder als PHP-Skript erfolgen.

Einbindung als iFrame

Binden Sie folgenden Code an der gewünschten Stelle Ihrer Homepage ein:

<iframe src="http://www.kirchenjahr-evangelisch.de/widget/widget.php" width="100%" height="450px" frameborder="0"></iframe>

Wenn Sie Parameter (s.u.) übergeben möchten, so hängen Sie diese mit einem ? getrennt an die URL an. Mehrere Parameter werden durch ein & getrennt. Ein Beispiel:

<iframe src="http://www.kirchenjahr-evangelisch.de/widget/widget.php?size=big&fields=1,2,3" width="100%" height="450px" frameborder="0"></iframe>

Einbindung als PHP-Skript

Wenn Ihre Webseite mit PHP erstellt ist, können Sie mit das Widget mit dem folgenden Skript auf der Seite einbinden.

PHP-Skript zur Einbindung herunterladen

Wenn Sie Parameter (s.u.) übergeben möchten, so fügen Sie diese im Skript an der gekennzeichneten Stelle ein.

Parameter

Die Ausgabe des Widgets kann über verschiedene Parameter gesteuert werden.

Parametername Werte
size 'small' oder 'big'. Gibt die gewünschte Variante des Widgets an. 'small' steht für Variante 1, 'big' für Variante 2. Standard: 'small'
css Vollständige URL zu einer CSS-Datei. Ermöglicht die individuelle Gestaltung des Widgets mittels einer eigenen CSS-Datei. Standard: (leer)
fields Eine kommaseparierte Liste von Werten aus folgender Tabelle. Ermöglicht die Auswahl der anzuzeigenden liturgischen Felder für Variante 2 des Widgets. Standard: 0,1,5
Mögliche Felder:
Wert Feld
0 Wochenspruch
1 Wochenpsalm
2 Eingangspsalm
3 AT-Lesung
4 Epistel
5 Predigttext